arts, interior

1) Was bedeutet „Rainbow Ceramics“?

“Rainbow coloured functional ceramics with an african feel”
Die Liebe zu kräftigen Farben und lokal inspirierte Motive, Fische und Federn geben dieser hochgebrannten
Tonware ihr typisch südafrikanisches Gesicht. Südafrika bezeichnet sich auch gerne nach dem Ende der Apartheid
als „Rainbow Nation“, was die Vision beschreiben soll, dass ethnische Gruppen aller Hautfarben in Frieden und
Gleichberechtigung miteinander leben.


2) Wie ist der Bekanntheitsgrad?

Schon nach kurzer Zeit hatte die Chasms-Werkstatt lokale Auszeichnungen für ihre Arbeit bekommen und ist
mittlerweile über die Grenzen Südafrikas bekannt. Für das Arabella Sheraton Grand Hotel in Kapstadt wurde
die Serie „Arabella“ entworfen – exklusiv nun auch in Deutschland erhältlich. Das Museum für angewandte Kunst
in Frankfurt/Main hat neutral in seiner Funktion die Qualität und auch die künstlerische Umsetzung als sehr
hochwertig beurteilt und die Produkte sofort in den Museumsshop aufgenommen.


3) Atelier und Produktion

In der Keramikwerkstatt in Kapstadt sind mittlerweile 30 Personen beschäftigt. Ein staatliches Ausbildungs-
förderungsprogramm ermöglicht diesen jungen kreativen Menschen eine Existenz. Jeder Artikel ist handgemacht
und die Kollektion besteht aus rund 120 verschiedenen Formen.
Eine Übersicht finden Sie unter www.chasms.co.za


4) Welche Materialeigenschaften hat diese Keramik?

Lebensmittelecht, mikrowellen- und spülmaschinengeeignet!


5) Wo kann ich die Keramik kaufen?

Siehe "Bezugsquellen".